Bilanz
Changes
Cheri & Töchter
Cheri auf Reisen
Cheri und die Männer
Das Glas ist...
Die lieben Kollegen
Events
Freizeit
Idioten!
Immer Ärger mit...
Job
Kreativ
Memories
Schräg
Sie & Er
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
icon

   

Schräg

Heute in der U-Bahn. Durchsage des Fahrers, dass man nach "Zug fährt ab" weder ein- noch aussteigen darf. Man kennt das ja.

Dann, nach kurzer Pause, meldet sich der Fahrer nochmal mit etwa folgender Ansage zu Wort:

"Nicht, dass meine Kollegen und ich es persönlich nehmen würden, wenn Sie nach 'Zug fährt ab' noch ein- oder aussteigen. Wenn wir das persönlich nehmen würden, hätten wir uns schon vor Jahrzehnten entleiben müssen. Nein, Sie haben natürlich die freie Wahl. Es geht einzig und alleine um ihre Sicherheit. Danke!"

Find' ich ja sehr amüsant, aber ich trau' mich wetten, dass das so nicht in den Dienstanweisungen für U-Bahfahrer der Wiener Linien steht ;-)

Am Sonntag in der Kronen Zeitung entdeckt:

Eichkätzchen-Attacke auf Parkbesucher

Eine Schrecksekunde haben Spaziergänger bei der Gloriette im Schönbrunner Schlosspark erlebt. Eine Rotte Eichkätzchen soll auf Passanten gesprungen und an ihrer Kleidung hochgeklettert sein, berichtet ein Betroffener. Sind da vielleicht Frühlingsgefühle im Spiel?


Also liebe Leute, wozu Abenteuerurlaube in weit entfernten Regionen? Wozu Dschungelexpeditionen? Wien kann da locker mithalten - hier gibt's Nervenkitzel pur!

Jöööö, Österreich hat einen Oscar bekommen, habe ich heute auf den ORF-Seiten gelesen! Sogar einen Auslandsoscar (was immer das auch sein mag - aber es ist sicher was Besonderes). Ich dachte sowas gibt's nur für Schauspielter/innen, Regisseur/innen, meinetwegen Filme oder Filmmusik. Aber gleich für eine ganze Nation - ja da kommt Freude auf! Wurde übrigens höchste Zeit, dass wir da wieder etwas nachziehen, seit die Deutschen Papst sind!

Eine Frage hätte ich aber schon noch: Wo bitte kann ich mir meinen Anteil vom Oscar abholen?

Gestern habe ich online Bahntickets für Donnerstag (also morgen) organisiert und beschlossen, diesmal auch gleich die Rückfahrt zu buchen. Mit großer Freude stellte ich fest, dass als Rückreisetag nicht nur Donnerstag und jede Menge folgende Tage zur Auswahl standen, sondern auch der Dienstag und der Mittwoch davor! Also wenn das mal nicht cool ist! Da fährst am Donnerstag ab und kommst zwei Tage vorher wieder an! Das wäre bei meinem derzeitigen Arbeitspensum grade das Richtige gewesen. Dummerweise habe ich vorschnell Donnerstag als Rückfahrtag angegeben - ob man das wohl noch stornieren kann?

Durchsage:

Sehr geehrte Damen und Herren, ...
Oje, was ist denn jetzt schon wieder passiert?!

...ich wünsche ihnen einen schönen Dienstag Nachmittag und eine schöne Woche. Ihr Fahrer der Wiener Linien!
Hä? Was ist denn das jetzt?!

Soeben als Werbemail reingekommen:

penisenlagementKopie

Da sind wir aber froh, dass es das gibt! Wie konnten wir bloß bisher ohne diese Wunderpillen zurechtkommen?