Bilanz
Changes
Cheri & Töchter
Cheri auf Reisen
Cheri und die Männer
Das Glas ist...
Die lieben Kollegen
Events
Freizeit
Idioten!
Immer Ärger mit...
Job
Kreativ
Memories
Schräg
Sie & Er
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
icon

   
Ich habe versucht, das Wochenende dafür zu nutzen, wieder ein bisschen runter zu kommen, zu entspannen und mich zu sammeln. Das schöne Wetter hat dieses Vorhaben eindeutig begünstigt.

So konnte ich mir am Samstag einen etwa dreistündigen Abend- bzw. Nachtspaziergang verordnen und bei wunderbarer Frühlingsatmosphäre - und zu fortgeschrittener Stunde dann auch erholsamer Stille - versuchen, meine Gedanken und Gefühle zu ordnen und mit mir selbst ins Reine zu kommen. Fertig bin ich damit wohl noch lange nicht, aber ich mache Fortschritte.

Heute war joggen und dann am Nachmittag Sonne tanken angesagt. Beides hat mir gut getan. Ich fühle mich wieder lebendiger als in den letzten Tagen.

Neue Herausforderungen kommen auf mich zu. Ich werde daran wachsen.
Neue Abenteuer warten auf mich. Ich freue mich darauf.
Neue Menschen werden mir begegnen und mich kennenlernen wollen. Ich bin gespannt auf sie.

Nur vor dem morgigen Tag habe ich momentan etwas Angst. Da kommt einiges auf mich zu. Aber wenn ich das einmal "überlebt" habe, dann bin ich wieder einen großen Schritt weiter.

Ich bin stark, ich schaffe das!
theswiss meinte am So Apr 3, 22:37:
Schritt um Schritt, erreichbare Ziele stecken und all das Blabla .. aber es funktioniert eben doch. Ich hab mir jetzt auch mal was vorgenommen, Schritt um Schritt. Mal schauen ob's klappt. Ich drück Dir morgen die Daumen. 
cheridwen antwortete am Mo Apr 4, 23:26:
Daumendrücken hat geholfen - ich hab' den Tag gut überstanden!